burton snowboards kaufen

burton snowboards

Die Burton Snowboards können Style, Innovation und Performance verbinden und dies schon seit dem Jahr 1977. Die Marke Burton dürfte generell jedem Snowboarder bekannt sein. Die Hartware der Burton Snowboards ist auf dem neuesten Stand und immer qualitativ hochwertig. Die Produkte der Marke gehören zu den besten auf dem Markt. Ins Leben gerufen wurde das erfolgreiche Label von Jake Burton Carpenter und dies im Jahr 1977. Hierdurch gehört das Unternehmen zu den ältesten Herstellern von Snowboards überhaupt. Auf dem Markt gibt es so eine der größten Snowboard Kollektionen und zudem gibt es von Burton auch Streetwear, Snowboardboots, Snowwear und Snowboardbindungen. In dem Snowboardsport setzt sich das Label für Progression ein. Die sportlichen Limits werden von einem Weltklasse Team unaufhaltsam gepusht. Garantiert ist man immer vorne mit dabei, wenn man Burton Snowboards kauft. Die Technologie dieser Burton Snowboards kann nämlich absolut begeistern. Entwickelt werden die Snowboards hierbei für Kinder, Profis, Anfänger, Männer und für Frauen. Burton bietet immer passende Bretter, egal ob knallharte Rail Action, Freestyle oder aber Freeriding. Bei dem Label werden nur Boardtechnologien verwendet, welche begeistern. Für die Montage einer Bindung gibt es anstelle der herkömmlichen Inserts hier Channel-Systeme. Bei the Channel handelt es sich um eine schmale Fuge, wo die Bindung fixiert wird. Unbegrenzte Stance-Optionen gibt es zusammen mit dem EST-System. Sämtliche Burton Snowboards wurden maschinell eingefahren. 100 Prozent Ollie Pop gibt es auch noch nach mehreren Wintern und die Snowboards halten ihren Shape. Damit wird der Infinite Ride garantiert. Das Prinzip von der Nug Raducation ist ein neuer Clou von dem Vorzeige-Label. Dank des optimierten Shape und Flex können die Burton Snowboards 8 bis 10 Zentimeter kürzer gefahren werden, wie dies gewohnt ist und dennoch muss kein Fahrkomfort eingebüßt werden. Bei Burton gibt es generell verschiedene Shapes und dies je nach dem bevorzugten Einsatzgebiet. Zudem werden alle Snowboards immer so umweltschonend wie möglich produziert. Das Label engagiert sich hierfür in mehreren nachhaltigen und sozialen Projekten.

Die Burton Snowboards Lip-Stick Restricted

Snowboards Burton LipstickDieses Board hat einen Rocker, der Board-Typ ist Freestyle und der Gender ist Women. Mit diesen Burton Snowboards kann das Frauensnowboarden auf die nächste Stufe gebracht werden. Das Snowboard ist streng limitiert und wurde im Rahmen einer Benefizveranstaltung herausgebracht. Wer sich dieses Snowboard anschafft, der kauft ein richtiges Sammlerstück. Mit den Hip-Hop Künstlern Salt´n`Pepa kann sich die Collaboration mehr als sehen lassen. In jedem Terrain wird für Vielseitigkeit gesorgt und dies bei jeder Stimmung und bei jedem Wetter. Ermöglicht wird dies mit dem Flat Top Camber. Das Board ist nicht so aggressiv wie die traditionelle Vorspannung und nicht so locker wie Flying V. Bei Speed gibt es damit volle Stabilität und bei dem Rocker muss hierbei nicht das verkantungsfreie Gefühl geopfert werden. ICS ist genial und einfach, denn die Inserts werden durch Schlitze ersetzt. Die Bindungsposition kann so innerhalb von Sekunden millimetergenau justiert werden. Mit allen Burton Bindungen ist der Channel kombinierbar und es gibt uneingeschränkte Verstellmöglichkeiten.

Hier zum Sparangebot Burton Snowboards Lipstick restricted bei amazon.de bei amazon.de bei amazon.de

Die Burton Snowboards Genie

Genie SnowboardsDas Snowboarden kann wohl kaum einfacher erlernt werden, wie mit diesem Frauenboard. Es handelt sich nicht umsonst um das fehlerverzeihendste Board, welches jemals auf dem Markt war. Garantiert wird von den Käufern schnell empfunden, dass Snowboarden noch nie so leicht war. Für alle Mädels ist das Board die optimale Lösung, wenn ein Board gesucht wird, wenn sie in den Grundlagen schnell nach vorne gebracht werden möchten. Die Grundlagen müssen immer sitzen, bevor man sich auf das sehr leistungsorientierte Board schwingt. Es wird ein sehr sicheres Gefühl auf dem Board verliehen und es kann ein ausgeprägtes Gefühl für das Board und die Balance zu halten entwickelt werden. Die Burton Snowboards können soft gefahren, sehr flexibel und leicht gedreht werden. Die Features von dem Board sind die extrudierte Base, das Fiberglas Biax, der Flex Twin, der Shape Twin und die Spannung Flat Top mit Easy Rider.

Hier zum Sparangebot burton snowboard genie damen bei amazon.de

Die Burton Snowboards Chopper
Snowboards ChopperDer Gender von diesen Snowboards ist Kids, der Board-Typ ist All-Mountain, die Farbe ist multi-colored und das Erscheinungsjahr war 2015. Mit dem Board funktioniert der einfache Ausstieg aus der Skischule und im Vergleich zu Ski ist das Board deutlich fehlerverzeihender. Welches ist das richtige Board? Das Burton Chopper ist perfekt, wenn Kinder den Ein- bzw. Umstieg von den 4 auf 2 Kanten wagen. Die Burton Snowboards passen dann, wenn Boards gesucht werden, die mit fehlerverzeihenden und tollen Fahreigenschaften punkten und mit der coolen Grafik zudem auch für Aufsehen sorgen. Das Chopper stellt Easy Riding pur dar und dies mit dem kovexen, einsteigerfreundlichen Base und mit dem super soften Flex. Von dem Schnee werden die Kanten praktisch abgehoben und das Verkanten wird beinahe unmöglich gemacht. Das Lernen wird leicht gemacht, denn ohne Vorspannung von der Nose bis zu dem Tail gibt es mit dem Flatprofil eine extra Portion Balance und Stabilität.

Hier zum Sparangebot snowboard burton Jungen Chopper bei amazon.de bei amazon.de bei amazon.de

Die Burton Snowboards FeatherFeather Snowboard
Bei der Base handelt es sich um eine extrudierte Base, bei dem Core um einen Super Fly Kern, bei dem Flex um Twin Flex und bei dem Bend um V-Rocker. Der Shape ist ein direktionaler Shape und es gibt den 3 bis 6 Millimeter schmaleren Tail. Bei dem Feather ist die V-Rocker Spannung locker und entspannt. Ermöglicht wird mit den Burton Snowboards damit ein müheloses Fahrgefühl, womit die Muskeln nicht belastet werden. Das gesamte Fahrerlebnis wird mit the Channel aufgewertet. The Channel ist die einfachste Art, wie alle Bindungen montiert werden. Nachdem das Tail schmaler wird, dann für einfache Schwünge gesorgt werden. Der Twin Flex bei dem Board kann si
ch in beide Richtungen gut fahren lassen. Das Feather ist verspielt und weich und es ist für alle Fahrerinnen gut geeignet, für die Vergnügen und Fortschritte wichtig sind.

Hier zum Sparangebot snowboard burton damen feather bei amazon.de bei amazon.de bei amazon.de

Die Burton Snowboards Trick Pony
Trick PonyDas Board hat einen Rocker, der Board-Typ ist Freestyle du der Gender ist Men. Zu beachten ist bei dem Board, das es ausschließlich mit EST Bindungen kompatibel ist. Die Breite ist normal, Flex ist 3 und bei dem Profil handelt es sich um Vorspannung. Es handelt sich um eine richtige Twin-Trickmaschine mit Catch-free-Kontrolle und mit Auftrieb. Eine sichere Landung wird genauso einfach hingelegt wie der perfekte Powder Run. Das Board ist bestens geeignet, wenn jemand auch Lust auf Backcountry Adventures und auf endlose Powder-Turns hat. Das Flat Top und Twin Shape bieten Kantenkontrolle und Stabilität und es wird dennoch nicht so aggressiv wie mit dem Camber agiert. Bei Absprüngen kommt dank des Pops der Super Fly II Kern zugute. Mit Leichtigkeit wird damit jedes High-Rail genommen und mit der gesinterten Base kann man auch im Slush richtig abgehen. Dank dem speziell eingearbeiteten Wachs wird Höchstgeschwindigkeit geboten.

Hier zum Sparangebot snowboard burton damen feather bei amazon.de bei amazon.de bei amazon.de bei amazon.de

Hier direkt zu den Burton Snowboards bei amazon.de

About onlineinfo